Sommerkonzert des Remscheider Mozart-Chores
Samstag, 6. Mai, 19 Uhr, Versöhnungskirche Remscheid &
Sonntag, 7. Mai, 17 Uhr, Ev. Kirche Hünger

Am Samstag, dem 6. Mai, lädt der Remscheider Mozart-Chor um
19 Uhr zu einem Sommerkonzert in die Versöhnungskirche Remscheid ein. Im Konzert nimmt der Chor Sie mit auf eine musikalische Zeitreise von der Renaissance über Barock, Klassik und Romantik bis hin zum Jazz.
Dies geschieht in knapp 20 kurzen a capella-Stücken. Unter den Komponisten sind bekannte Namen wie Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Jean Sibelius und Franz Schubert, aber auch weniger bekannte wie Johann Georg Ebeling oder Mátyás Seiber.
Zwischen den Stücken tragen Mitglieder des Chores kurze Gedichte vor, die ebenfalls aus ganz unterschiedlichen Epochen stammen. Der Chor singt unter der Leitung von Christoph Spengler.
Freuen Sie sich auf ein Konzert, das bunt ist wie ein Frühlingsstrauß. Der Eintritt ist frei, am Ausgang bittet der Chor um eine Spende für
seine Arbeit.

Das Konzert wird am Sonntag, dem 7. Mai um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Hünger wiederholt.

Plakat Sommerkonzert RS